Coach:
plietsch! Steuerberatung
Anlagevermögen (AV)

Im Anlagevermögen werden diejenigen Wirtschaftsgüter auf der Aktivseite der Bilanz aufgeführt, die dazu bestimmt sind, dem Unternehmen dauernd zu dienen ( § 247 Absatz 2 HGB ➚).

Das Anlagevermögen bildet zusammen mit dem Umlaufvermögen das Gesamtvermögen.

(siehe auch: Abschreibungen)

Dein Kurs
Lexikon des Steuerrechts und Wirtschaftsrechts
  zurück

3. Lexikon B

18. Lexikon Q

25. Lexikon X

26. Lexikon Y