Coach:
plietsch! Steuerberatung
Steueridentifikationsnummer (StId)

Das Bundeszentralamt für Steuern teilt jedem Steuerpflichtigen ein eindeutiges Identifikationsmerkmal zu. Privatpersonen erhalten die Steuer-ID. Sie besteht aus 11 Ziffern, ist unveränderlich, eindeutig und dauerhaft.

Die Steueridentifikationsnummer hilft vor allem den Finanzbehörden bei der Zusammenarbeit mit Banken und anderen Einrichtungen. Mit Ihr sind Daten wie Name, Tag und Ort Ihrer Geburt und Ihre aktuelle Anschrift.

Hinweis: In unserem Newsletter aus April 2021 berichten wir über die Pläne, die Steuer-ID auch für andere Zwecke zu nutzen.

Dein Kurs
Lexikon des Steuerrechts und Wirtschaftsrechts
  zurück

3. Lexikon B

18. Lexikon Q

25. Lexikon X

26. Lexikon Y