§ A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
E- E. Ea Eb Ed Ee Ef Eg Eh Ei El Em En Eo Ep Er Es Et Eu Ew Ex Ez
Ene Ent Enu

Entgeltfortzahlungsgesetz

Das Entgeltfortzahlungsgesetz (EFZG) ist ein Gesetz in Deutschland, das die Pflicht des Arbeitgebers regelt, seinen Mitarbeitern während einer Arbeitsunfähigkeit infolge Krankheit oder Verletzung das Gehalt oder Entgelt für einen bestimmten Zeitraum fortzuzahlen. Die Dauer der Entgeltfortzahlung variiert je nach Anstellungsverhältnis und kann bis zu sechs Wochen betragen. Das EFZG soll sicherstellen, dass Arbeitnehmer während einer Krankheitsphase nicht finanziell benachteiligt werden und dennoch ein gewisses Einkommen erhalten, um ihre Lebenshaltungskosten zu decken.

Ähnliche Begriffe

Aktuelle Beiträge

Klimawandel
Zahl des Monats

Zahl des Monats September – 3,2

Der 27. September steht in Deutschland für den Klimatag. Der Klimatag ist eine jährliche Veranstaltung, die dazu dient, das Bewusstsein für den Klimawandel zu schärfen

steuerklassen(2)
über plietsch!

Unterscheidung der Steuerklassen

Oft werden wir gefragt welche Vor- und Nachteile bestimmte Konstellationen von Steuerklassen haben. Wir erläutern daher einmal die verschiedenen Steuerklassen uns stellen Ihnen dann die