Logo von plietsch! Steuerberatung

Blog der plietsch! Steuerberatung

Wie in jedem Jahr gibt es mit dem Jahreswechsel zum Jahr 2022 diverse Änderungen im Steuer- und Sozialversicherungsrecht. Wir verschaffen Ihnen einen kurzen Überblick über die umfangreichen Änderungen…

weiterlesen →

Soviel ist sicher, die Grundsteuerreform ist beschlossene Sache, ab 2025 wird die Grundsteuer erstmals seit 1964 bzw. 1935 mit neuen Bewertungsdaten erhoben. Nicht alle Bundesländer nutzen das Bundesm…

weiterlesen →

Neben der bereits seit 2008 bestehenden Thesaurierungsbegünstigung wird für Personengesellschaften ab dem 01.01.2022 auch die Möglichkeit eröffnet, wie eine Kapitalgesellschaft besteuert zu werden. In…

weiterlesen →

Das Bundesfinanzministerium hat am 30.06.2021 ein Schreiben zu Bewirtungskosten ➚ erlassen. In Textziffer 10 wird darin gefordert, dass Bewirtungsbelege aus Sicht der Finanzverwaltung zukünftig nur no…

weiterlesen →

Wie das Finanzministerium von Baden-Württemberg mitteilt ➚, gelten für Helfer in Impfzentren in den Jahren 2020 und 2021 steuerliche Erleichterungen. Dies gilt nunmehr auch, wenn das Impfzentrum selbs…

weiterlesen →

Diese Entscheidung wurde in Fachkreisen schon lange erwartet. Wie das Bundesverfassungsgericht (BVerfG) in einer Pressemitteilung berichtet ➚ ist die Verzinsung von Steuernachzahlungen und Erstattunge…

weiterlesen →

Wie das Bundesfinanzministerium informiert ➚ gibt es für die Bezieher von Kurzarbeitergeld auf Grund der Corona-Pandemie keine Sonderregelung. Dadurch werden in diesem Jahr zahlreiche Arbeitnehmer ver…

weiterlesen →

Das Gesetz zur Modernisierung des Körperschaftsteuerrechts (KöMoG) soll am morgigen Freitag durch den Bundesrat verabschiedet werden und für Personengesellschaften erstmalig eine Option bringen, die B…

weiterlesen →

Die Journalisten Oliver Wurm und der Designer Andreas Vollertisch haben 2019 eine Herzensangelegenheit verwirklicht und das Grundgesetz als Magazin herausgebracht. Das Magazin hat 124 Seiten, enthält …

weiterlesen →

Wie Frontal21 berichtet ➚, wurde in einem großangelegten Fall von Umsatzsteuerbetrug zwischenzeitlich Anklage erhoben. Es soll sich um Steuerhinterziehung in Höhe von 73 Millionen Euro handeln. Der im…

weiterlesen →

Weitere Informationen rund um Buchhaltung und Steuern finden Sie in unserem Mitgliedsbereich.

Besonders empfehlen möchten wir unser Abkürzungslexikon mit mehr als 575 Einträgen aus den Bereichen Finanzen, Steuerrecht und Handelsrecht.