Vorteile: Prozessberatung

Prozessberatung und Prozessoptimierung

Prozessoptimierung ist in aller Munde. Kein Wunder, denn optimierte Arbeitsprozesse sind mehr als wichtig, um die Potenziale eines Unternehmens auszuschöpfen. Durch Prozessberatung finden Unternehmen heraus, welche alltäglichen Prozesse es gibt und wie sie diese überwachen und verbessern können. Abläufe sollen sich enger an den Geschäftszielen orientieren und ermöglichen somit eine langfristig verbesserte Organisation.

Die wichtigsten Informationen rund um die Themen „Prozessberatung und Prozessoptimierung haben wir für Sie zusammengefasst:

Was sind Prozesse?

Prozesse im Unternehmen sind alle Aktivitäten oder auch Arbeitsschritte, die tagtäglich durchlaufen werden. Darunter zählen alle Arbeitsprozesse in allen Abteilungen. Wie zum Beispiel vom Bestelleingang bis zur Rechnungslegung oder die Akquise bis hin zum Neukundengewinn. Jeder Prozess hat ein Anfangs- und Endpunkt (= ein Ziel oder Ergebnis).

Aufgaben der Prozessberatung?

Bei der Prozessberatung wird in den meisten Fällen mit der Aufnahme der Prozesse gestartet.

  • Welche Prozesse im Unternehmen gibt es?
  • Wie bilden wir Arbeitsschritte sinnvoll als Prozess ab?
  • Welche Informationen benötigen wir für einen Prozess?
  • Für welche Mitarbeiter ist der Prozess relevant?

Alle vorhandenen Informationen werden bestmöglich genutzt um die Wertschöpfungskette im Unternehmen so effizient wie möglich mit dem Prozessberater zu gestalten.

Der Prozessberater bringt keine konkreten Ziele oder neues Fachwissen mit. Die Prozessberatung entfaltet sich als „Hilfe zur Selbsthilfe“ indem alle Arbeitsprozesse sichtbar gemacht werden und mögliche Schwachstellen unternehmensintern erkannt und folgend optimiert bzw. behoben werden.

Prozessberatung und Prozessoptimierung ist eine kontinuierliche wie langfristige Verbesserung der gesamten Organisation. Prozessberatung braucht Zeit:

  • Zeit, um die Prozesse zu durchschauen und zu verstehen.
  • Zeit, um Prozesse umzustrukturieren.
  • Zeit, um Prozesse eventuell anzupassen und
  • Zeit, um Prozesse zu implementieren.

Vorteile der Prozessberatung?

Wenn Sie Ihre Prozesse aufnehmen und optimieren, profitieren Sie von vielen Vorteilen:

Prozessberatung
  • Optimierte Arbeitsabläufe und mehr Effizienz
  • Kostensenkung und höhere Einnahmen
  • Verbesserte geschäftliche Agilität (um auf Veränderungen reagieren zu können)
  • Prozesskontrollen erkennen Risiken und Schwachstellen schneller
  • Wettbewerbsvorteil
  • Großer Schritt in die Digitalisierung

Unsere Tipps für Sie

  1. Folgen Sie den Prozessen und Menschen im Unternehmen – nicht umgekehrt
  2. Legen Sie klare Ziele fest – und Wege, diese zu messen
  3. Fangen Sie klein an, in klar definierten Schritten
  4. Die Geschäftsführung muss involviert werden – das gesamte Unternehmen zählt
  5. Organisation ist der Schlüssel: Stellen Sie sicher, dass Sie klar definierte Rollen für die Prozessführung haben.

Wie lässt sich das umsetzen?

Gemeinsam mit Ihnen finden wir effektive und zukunftsorientierte Lösungen, um ihre Prozesse zu optimieren. Das bedeutet nicht, dass Sie die Dinge schlecht machen. Es bedeutet, dass in jedem von uns, in jedem Unternehmen und auch in jedem Prozess Potential schlummert, dass geweckt werden will.  Partnerschaftliche Begleitung vom Beginn der Prozessberatung bis hin zum dauerhaften Einsatz der Ergebnisse bei Ihnen liegen uns am Herzen. Pragmatisch, praxisorientiert und auf Augenhöhe.

Bei Fragen melden Sie sich gerne!

Aktuelle Beiträge

Zahl des Monas Februar
Zahl des Monats

Zahl des Monats Februar – 5.580

5.580 Lohnabrechnungen sind 2022 von uns erstellt worden. Also durchschnittlich 465 Lohnabrechnungen im Monat. Das ist schon eine stolze Zahl, aber unserer Meinung nach noch

Unternehmensgründung
Aktuelles

Unternehmensgründung

Schritt für Schritt zum eignen Unternehmen Träumen Sie davon endlich auf eignen Beinen zu stehen? Ob als Freiberufler, Gewerbetreibender oder juristische Person, alleine oder im