Steuer-Lexikon

Arbeitsbeschaffungsmaßnahmen

Unter Arbeitsbeschaffungsmaßnahmen (ABM) versteht man in Deutschland alle Tätigkeiten, die von der Bundesagentur von Arbeit bezuschusst werden und die bis März 2012 dazu dienten Arbeitslose

Weiterlesen »

Arbeitslosengeld

Das Arbeitslosengeld (Alg) ist in den §§ 136 bis 164 SGB III ➚ geregelt. Es ist eine Entgeltersatzleistung die an Arbeitssuchende gezahlt wird, die die Anspruchsvoraussetzungen erfüllen. Das

Weiterlesen »

Arbeitslosenversicherung

Die Arbeitslosenversicherung (ALV) ist eine gesetzlich geregelte Pflichtversicherung. Der Beitragssatz wird jeweils zur Hälfte vom versicherungspflichtigen Beschäftigtem und vom Arbeitgeber bezahlt. Sie greift, wenn jemand

Weiterlesen »

Berufsgenossenschaften

Berufsgenossenschaft (BG) sind die Träger der gesetzlichen Unfallversicherung für Gewerbe und Landwirtschaft. Sie sind für Wiederherstellung der Gesundheit und Verhütung von Arbeitsunfällen zuständig. Ihre gesetzliche

Weiterlesen »

betriebliche Altersversorgung

Betriebliche Altersversorgung (bAV) bezeichnet alle Leistungen, die ein Arbeitnehmer von seinem Arbeitgeber zur Altersvorsorge erhält. Sie gilt als zusätzliche finanzielle Vorsorge zur Rentenversicherung. Jedem Arbeitnehmer

Weiterlesen »

Betriebskrankenkasse

Eine Betriebskrankenkasse (BKK) ist in Deutschland eine Krankenkasse, die zur gesetzlichen Krankenversicherung gehört. Die Betriebskrankenkassen sind im BKK Dachverband e.V. organisiert.

Weiterlesen »