Steuer-Lexikon

Amtsblatt

Ein Amtsblatt (ABl) ist ein amtliches Verkündungsblatt. In ihm werden amtliche Bekanntmachungen, die die Allgemeinheit betreffen, veröffentlicht.  Darunter fallen beispielsweise erlassene Gesetzte oder Ausschreibungen.

Weiterlesen »

Bundesanzeiger

Der Bundesanzeiger (BAnz) ist als Amtsblatt eine öffentliche Plattform für amtliche Verkündungen und Bekanntmachungen sowie für rechtlich relevante Unternehmensnachrichten. Er wird vom Bundesministerium der Justiz und

Weiterlesen »

Bundessteuerblatt

Das Bundessteuerblatt (BStBl) seit 1951 wird durch das Bundesfinanzministerium herausgegeben. Es gliedert sich in zwei Teile: I – Veröffentlichungen des Bundesfinanzministeriums und der obersten Finanzbehörden der

Weiterlesen »

Country by Country Reporting

Unter dem Country-by-Country-Reporting (CbCR) ist eine standardisierte Berichterstattung derjenigen Unternehmen zu verstehen, die Betriebsstätten in mehr als einem Staat haben. Das CbCR ist eine der

Weiterlesen »

Durchführungsverordnung

Das Durchführungsverordnung (DV) regelt eine Durchführung eines Gesetzes oder Rechtes. Sie ähneln Gesetzen, werden aber nicht durch Bundestag und Bundesrat verabschiedet. Die Bunderegierung kann Verordnungen

Weiterlesen »

Einführungsgesetz

Ein Einführungsgesetz (EG) enthält die bundesrechtliche Einführungsbestimmungen zu einem neuen Bundesgesetz wie z.B. Übergangsvorschriften oder Daten des Inkrafttretens. Es wird in der Regel nur für

Weiterlesen »

Eletronischer Bundesanzeiger

Eletronischer Bundesanzeiger (eBAnz) Seit dem 1. April 2012 gibt es nur noch den Bundesanzeiger, der in der Regel ausschließlich in elektronischer Form veröffentlicht wird. Eine

Weiterlesen »

Energiesteuerdurchführungsverordnung

Energiesteuerdurchführungsverordnung (EnergieStV) Die Energiesteuerdurchführungsverordnung (EnergieStV) ➚ dient zur Durchführung des Energiesteuergesetzes enthält weitere Regelungen und Klarstellungen für die Anwendung der Energiesteuer.

Weiterlesen »