Coach:
plietsch! Steuerberatung
Bundesministerium für Gesundheit (BMG)

Das Bundesministerium für Gesundheit ist eine von den oberste Bundesbehörde der Bundesrepublik Deutschland. Es ist zuständig für verschiedene Bereiche rund um den Schutz der Gesundheit der deutschen Bevölkerung. Zentrale Aufgabe ist die Erarbeitung von Gesetzesentwürfen, Rechtsverordnungen und Verwaltungsvorschriften. Dabei steht die Sicherung und Fortentwicklung der Leistungsfähigkeit der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) sowie der Pflegeversicherung (PV) im Vordergrund.

Dein Kurs
Lexikon des Steuerrechts und Wirtschaftsrechts
  zurück

3. Lexikon B

18. Lexikon Q

25. Lexikon X

26. Lexikon Y