Coach:
plietsch! Steuerberatung
Gemeinsame Konsolidierte Körperschaftsteuer-Bemessungsgrundlage (GKKB)

Mit der GKKB verfolgt die EU Kommission das Ziel ➚, europaweit einheitliche Regelungen zur Berechnung der steuerpflichtigen Gewinne zu treffen. Der Gewinn wird dann anhand einer Formel zwischen den Mitgliedstaaten aufgeteilt, in denen ein Konzern aktiv ist. Unter Anwendung des nationalen Steuersatzes erfolgt dann die Besteuerung in den einzelnen Staaten.

Dein Kurs
Lexikon des Steuerrechts und Wirtschaftsrechts
  zurück

18. Lexikon Q

25. Lexikon X

26. Lexikon Y