Coach:
plietsch! Steuerberatung
Grundsteuer (GrSt)

Grundsteuer, auch Grundbesitzsteuer genannt, ist in Deutschland eine Steuer auf Eigentum, das erworben, erbaut oder geerbt wurde. Gegenstand der Steuer sind landwirtschaftliche, gewerbliche und Wohn-Grundstücke. Die Grundsteuer ist eine regelmäßige Gemeindesteuer und ist vierteljährlichzu zahlen. Bemessungsgrundlage für die Grundsteuer sind bisher die festgestellten Einheitswerte. Auf Grund eines Urteils des Bundesverfassungsgerichtes vom 10.04.2018 ist diese Basis als verfassungswidrig eingestuft worden. Ab dem 01.01.2025 gilt dann eine neue Bemessungsgrundlage. Dabei werden einzelne Bundesländer erstmals unterschiedliche Bewertungsmaßstäbe heranziehen.

Dein Kurs
Lexikon des Steuerrechts und Wirtschaftsrechts
  zurück

3. Lexikon B

18. Lexikon Q

25. Lexikon X

26. Lexikon Y