Coach:
plietsch! Steuerberatung
Nutzungsdauer (ND)

Der Begriff Nutzungsdauer bezeichnet den Zeitraum, über die ein Wirtschaftsgut einem Unternehmen dienen soll. Die Nutzungsdauerschätzung ist individuell und richtet sich nach den betrieblichen Umständen. Da sie oft schwierig vorhersagbar ist, wird auf die vom BMF herausgegebenen "AfA-Tabellen" zurückgegriffen. Darin finden sich allgemein verwendbare Wirtschaftsgüter verschiedener Branchen - enthaltenen Nutzungsdauern sind jedoch nicht verbindlich.

Dein Kurs
Lexikon des Steuerrechts und Wirtschaftsrechts
  zurück

3. Lexikon B

18. Lexikon Q

25. Lexikon X

26. Lexikon Y