Coach:
plietsch! Steuerberatung
Oberverwaltungsgericht (OVG)

Die Verwaltungsgerichtsbarkeit in Deutschland ist dreistufig aufgebaut:

  1. Verwaltungsgericht (VerwG)
  2. Oberverwaltungsgerichte (OVG)
  3. Bundesverwaltungsgericht (BVerwG)

Die Oberverwaltungsgerichte bilden die mittlere Ebene der Verwaltungsgerichtsbarkeit. In jedem Bundesland ist ein Oberverwaltungsgericht eingerichtet. In den Ländern Baden-Württemberg, Bayern und Hessen heißen sie Verwaltungsgerichtshöfe. Die Oberverwaltungsgerichte entscheiden über Berufungen und Beschwerden gegen die Entscheidungen der Verwaltungsgerichte. Außerdem sind sie für bestimmte Angelegenheiten erstinstanzlich zuständig.

 

Dein Kurs
Lexikon des Steuerrechts und Wirtschaftsrechts
  zurück

18. Lexikon Q

25. Lexikon X

26. Lexikon Y