§ A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
La Le Lg Li Lj Lk Ln Lo Lp Ls Lu Lv Lz

Lohnsteuer

Die Lohnsteuer (LSt) ist eine Erhebungsform der Einkommensteuer. Die Lohnsteuer wird monatlich mit der Gehaltsabrechnung durch den Arbeitgeber einbehalten und direkt an das zuständige Finanzamt abgeführt (Quellensteuer). Wie hoch der steuerliche Abzug ist, hängt von der Steuerklasse des Arbeitnehmers ab.

Aus diesem Grunde spricht man auch vom Bruttogehalt und vom Nettogehalt. Das Nettogehalt ist der Betrag, den der Angestellte vom Arbeitgeber am Ende eines jeden Monats auf sein Konto überwiesen bekommt. Vom Bruttogehalt spricht man, wenn die Lohnsteuer und Sozialversicherungsbeiträge noch nicht abgezogen wurden.

Bei der Lohnsteuer handelt es sich um eine Vorauszahlung auf die Einkommensteuer. Die tatsächliche Steuerlast wird mit der jährlichen Steuererklärung ermittelt und der Arbeitnehmer erhält ggf. einen Teil seiner bereits bezahlten Lohnsteuer zurück.

Ähnliche Begriffe

Aktuelle Beiträge

Klimawandel
Zahl des Monats

Zahl des Monats September – 3,2

Der 27. September steht in Deutschland für den Klimatag. Der Klimatag ist eine jährliche Veranstaltung, die dazu dient, das Bewusstsein für den Klimawandel zu schärfen

steuerklassen(2)
über plietsch!

Unterscheidung der Steuerklassen

Oft werden wir gefragt welche Vor- und Nachteile bestimmte Konstellationen von Steuerklassen haben. Wir erläutern daher einmal die verschiedenen Steuerklassen uns stellen Ihnen dann die