§ A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
T- Ta Tc Te To Tp Tr Tt Tw Tz
Ton Tot

Tonnagesteuer

Als Tonnagesteuer wird die „Gewinnermittlung bei Handelsschiffen im internationalen Verkehr“ gem. § 5a EStG ➚ bezeichnet, da sich der Gewinn aus dem Betrieb der Schiffe nach der Nettotonnage des Schiffes bemisst. Die üblichen Gewinnermittlungsvorschriften greifen nicht, wenn der Antrag auf diese Form der Gewinnermittlung gestellt wird.

Bei dieser Vorschrift handelt es sich um eine Pauschalierung. In Jahren mit Verlusten ist demzufolge dennoch eine Steuer nach dieser Norm fällig.

In der Phase der Einführung der Tonnagesteuer basierten viele geschlossene Schifffonds auf der Geltendmachung der Verluste während der Bauphase und der späteren Besteuerung der Gewinne im Rahmen der Tonnagesteuer.

Ähnliche Begriffe

Aktuelle Beiträge

Grundsteuer(1)
Aktuelles

Wird die Grundsteuer teurer?

Bereits seit 2021 beschäftigen wir uns auf unserem Steuerblog mit dem Thema Grundsteuer. Denn letztlich betrifft die Grundsteuer jeden. Entweder direkt als Eigentümer oder –

Vorsteuerabzug
Aktuelles

Vorsteuerabzug bei Leistung vom Ist-Versteuerer

Bisher war das deutsche Umsatzsteuerrecht einfach: Es gab Ist- und Soll-Versteuerer und die Regelung hatte nur auf den jeweiligen Unternehmer und den Zeitpunkt der Umsatzsteuerpflicht

Creative Commons License
Except where otherwise noted, the content by plietsch! Steuerberatung is licensed under a Creative Commons Attribution-ShareAlike 4.0 International License.
Die Inhalte dieser Website unterliegen der Creative Commons-Lizenz.