§ A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Za Ze Zf Zg Zi Zk Zm Zo Zp Zr Zs Zu
Zuc Zuf

zu versteuerndes Einkommen

Das zu versteuernde Einkommen (zvE) ist in Deutschland die Bemessungsgrundlage zur Berech­nung der Einkommen­steuer bzw. Körperschaftssteuer. Es ist geringer als das Bruttoeinkommen und wird nach Abgabe der Steuererklärung individuell durch das Finanzamt berechnet. Die Berechnung des zu versteuernden Einkommens erfolgt nach staatlich festgelegten Regelungen gemäß Einkommensteuergesetz.

Allgemein gilt: Wer weniger verdient, hat dabei auch weniger zu zahlen. (siehe auch Progression)

Ähnliche Begriffe

Aktuelle Beiträge

Erbfall
Aktuelles

Erbschaftsteuer – Erbfallkosten

Tatsächliche Kosten vs. Pauschalbetrag Die Erbschaftsteuer ist ein Thema, das oft mit vielen Fragen und Unsicherheiten verbunden ist, insbesondere wenn es um die Berücksichtigung von

Mahnwesen
Aktuelles

Effizientes Mahnwesen für optimale Liquidität

Als Unternehmer ist es unerlässlich ein effektives Mahnwesen zu etablieren, um die Liquidität des Unternehmens zu gewährleisten und gleichzeitig das Vertrauen der Kunden zu erhalten.