§ A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
U. U1 U2 U3 Üb Ui Uk Um Un Up Ur Us Uv Uz
Uml Umr Ums Umw

Umsatzsteuer

Die Umsatzsteuer (USt) ist eine Verkehrssteuer. Sie wird von Unternehmen auf Ihre Produkte oder Dienstleistung aufgeschlagen und über den Kaufpreis vom Kunden entrichtet. Die einbehaltene Steuer wird vom Unternehmen nach Abzug der Vorsteuern an das Finanzamt abgeführt.

Die Umsatzsteuer ist im deutschen Umsatzsteuergesetz und der europäischen Mehrwertsteuersystemrichtlinie geregelt.

Warum man auch von Mehrwertsteuer spricht?
Formell betrachtet ist die deutsche bzw. europäische Umsatzsteuer eine Mehrwertsteuer, da lediglich der im jeweiligen Unternehmen geschaffene Mehrwert der Steuer unterliegt. Die von Lieferanten bzw. Dienstleistern bezogenen Eingangsleistungen werden durch die Erstattung der Vorsteuer vom Finanzamt ausgeglichen. In anderen Ländern, wie z.B. den USA, besteht dementgegen eine Umsatzsteuer, wo der Umsatz auf jeder Stufe einer (geringen) Steuer unterliegt.

(Vergleiche auch: Umsatzsteuersatz)

Ähnliche Begriffe

Aktuelle Beiträge

Erbfall
Aktuelles

Erbschaftsteuer – Erbfallkosten

Tatsächliche Kosten vs. Pauschalbetrag Die Erbschaftsteuer ist ein Thema, das oft mit vielen Fragen und Unsicherheiten verbunden ist, insbesondere wenn es um die Berücksichtigung von

Mahnwesen
Aktuelles

Effizientes Mahnwesen für optimale Liquidität

Als Unternehmer ist es unerlässlich ein effektives Mahnwesen zu etablieren, um die Liquidität des Unternehmens zu gewährleisten und gleichzeitig das Vertrauen der Kunden zu erhalten.