§ A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Ga Gb Gd Ge Gf Gg Gh Gi Gj Gk Gm Go Gp Gr Gs Gu Gv Gw
Grd Gre Grs Gru Grv

Grundsätze der ordnungsgemäßen Buchführung

Die Grundsätze der ordnungsgemäßen Buchführung (GoB) sind allgemeingültige Regeln zur Buchführung. Sie werden sowohl aus Gesetzen wie dem Handelsgesetzbuch (HGB), als auch aus Wissenschaft und Praxis abgeleitet. Sie dienen der Vermeidung von mangelhafter Buchführung sowie dem Schutz persönlicher Informationen und sensibler Daten. Die GoB gelten grundsätzlich für alle Kaufleute, wie sie im Handelsrecht definiert sind.

Die Grundsätze der ordnungsgemäßen Buchführung im Überblick:

  • Grundsatz der Richtigkeit und Willkürfreiheit
  • Grundsatz der Klarheit und Übersichtlichkeit
  • Grundsatz der Einzelbewertung
  • Grundsatz der Vollständigkeit
  • Grundsatz der Ordnungsmäßigkeit
  • Grundsatz der Sicherheit
  • Belegprinzip

Ähnliche Begriffe

Aktuelle Beiträge

Zahl des Monas Februar
Zahl des Monats

Zahl des Monats Februar – 5.580

5.580 Lohnabrechnungen sind 2022 von uns erstellt worden. Also durchschnittlich 465 Lohnabrechnungen im Monat. Das ist schon eine stolze Zahl, aber unserer Meinung nach noch

Unternehmensgründung
Aktuelles

Unternehmensgründung

Schritt für Schritt zum eignen Unternehmen Träumen Sie davon endlich auf eignen Beinen zu stehen? Ob als Freiberufler, Gewerbetreibender oder juristische Person, alleine oder im