§ A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
U. U1 U2 U3 Üb Ui Uk Um Un Ur Us Uv Uz
Uml Ums Umw

Umlaufvermögen

Zum Umlaufvermögen (UV) zählen alle Vermögensgegenstände und Wirtschaftsgüter, die nicht dauerhaft dem Betrieb dienen. Das Umlaufvermögen ist zu einer kurzfristigen Nutzung bestimmt, da es schnell veräußert verarbeitet oder verbraucht wird. Darunter fallen insbesondere Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffe, Erzeugnisse und Waren sowie Bank- und Kassenbestände. Es wird auf der Aktivseite der Bilanz aufgeführt. Das Umlaufvermögen bildet zusammen mit dem Anlagevermögen das Gesamtvermögen.

Ähnliche Begriffe

Aktuelle Beiträge

Zahl des Monas Februar
Zahl des Monats

Zahl des Monats Februar – 5.580

5.580 Lohnabrechnungen sind 2022 von uns erstellt worden. Also durchschnittlich 465 Lohnabrechnungen im Monat. Das ist schon eine stolze Zahl, aber unserer Meinung nach noch

Unternehmensgründung
Aktuelles

Unternehmensgründung

Schritt für Schritt zum eignen Unternehmen Träumen Sie davon endlich auf eignen Beinen zu stehen? Ob als Freiberufler, Gewerbetreibender oder juristische Person, alleine oder im