§ A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
B+ B2 Ba Bb Bd Be Bf Bg Bi Bk Bl Bm Bn Bo Bp Br Bs Bt Bu Bv Bw Bz
Bea Beb Bec Bee Beg Beh Bei Bem Bep Ber Bes Bet Bew

Beitragsbemessungsgrenze

Als Beitragsbemessungsgrundlage (BBG) bezeichnet man das beitragspflichtige Brutto-Arbeitsentgelt bis zu dessen Höhe Beiträge der Sozialversicherung (Renten-, Arbeitslosen- und Pflegeversicherung sowie gesetzliche Krankenversicherung) berechnet werden. Die Beitragsbemessungsgrenze wird regelmäßig an die allgemeine Einkommensentwicklung angepasst und jährlich vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales neu festgelegt.

Es gelten zwei unterschiedliche Werte für die Renten- und Arbeitslosenversicherung sowie die Kranken- und Pflegeversicherung.

Ähnliche Begriffe

Aktuelle Beiträge

Erbfall
Aktuelles

Erbschaftsteuer – Erbfallkosten

Tatsächliche Kosten vs. Pauschalbetrag Die Erbschaftsteuer ist ein Thema, das oft mit vielen Fragen und Unsicherheiten verbunden ist, insbesondere wenn es um die Berücksichtigung von

Mahnwesen
Aktuelles

Effizientes Mahnwesen für optimale Liquidität

Als Unternehmer ist es unerlässlich ein effektives Mahnwesen zu etablieren, um die Liquidität des Unternehmens zu gewährleisten und gleichzeitig das Vertrauen der Kunden zu erhalten.